Trampolinanlagen

Die Kombination aus viele Besucher, eine Terrasse und ein Trampolin hat viel Anziehungskraft. Die Erwachsene sitzen entspannt auf der Terrasse während die Kinder auf die Trampoline rumspringen. Sind Sie neugierig geworden wie das funktioniert? Sehen Sie sich die technischen Daten unten an.

Installation als Leihgabe

Ausleihe des Trampolinsystems mit automatischem Hebetischsystem

Sie haben einen sehr geschäftigen und von daher sehr interessanten Standort: dann ist es möglich sich eine Attraktion auszuleihen. Die Voraussetzung ist, dass Ihr Park das ganze Jahr über geöffnet hat. Die Einnahmen werden dann mit einer bestimmten Verleihschlüssel verteilt. Unsere Priorität hat die Platzierung in Innenräumen. Die Praxis zeigt, dass das Trampolin ein sehr beliebtes Spielgerät ist. Die Kombination aus viele Besucher, eine Terrasse und ein Trampolin hat sehr viel Anziehungskraft und das Trampolin wird sich deswegen in den meisten Fällen gut bis sehr gut bezahlt machen.

Betrieb des automatischen Hebetischsystems

Die Trampolinanlagen erfolgt vollautomatisch. Nach dem Einwurf des Geldes fällt der Hebetisch unter die Springmatte, sodass auf das diesbezügliche Feld gesprungen werden kann. Nach einigen Minuten ertönt ein akustisches Signal und erst dann steigt der Hebetisch langsam wieder an, sodass man aufhören muss zu springen.

Vorteile

1

Sie können die Anlage leasen und nach 3 Jahren gehört die Anlage Ihnen.

2

Die Praxis zeigt, dass das Trampolin ein sehr beliebtes Spielgerät ist.

Voriger
Nächster

Die Vorteile vom Springen gegen Bezahlung

  • Für Sie: die Attraktion verdient sich selber zurück.
  • Mehr Besucher.
  • Kein Personal notwendig.
  • Für den Kunden: jedes Kind kann garantiert sicher und ungehindert alleine springen.
  • Die Kinder haben viel Spaß.
  • Die Eltern von den Kindern die springen wollen können sich währenddessen vielleicht hinsetzen und etwas trinken.
  • Zusätzliche Attraktion für Ihren Standort (Publikumsmagnet).